Asche und Glut eines Lagerfeuers

Phoenix – Web auf der Schulter eines Giganten

Viel mehr als nur eine Alternative zu rails

Das Phoenix Framework Logo.

Das junge Framework wurde in Elixir geschrieben – eine Programmiersprache die ruby auf den ersten Blick ähnlich sieht, jedoch den Ansatz der funktionalen Sprachen verfolgt. Im Übersetzungsschritt wird aus Elixir BEAM-Code, die Virtual Machine auf deren Basis neben großen verteilten Datenbanken auch Telefonsysteme der ganzen Welt seit Jahrzehnten ihren Dienst erbringen.

Phoenix und BEAM nutzen von Haus aus Subprozesse, so dass der Code auf allen verfügbaren Kernen des Servers oder aber auch des Clusters ausgeführt wird – hohe Performance, Ausfallsicherheit, Hot-Code-Updates und vieles mehr: Ein Framework für die nächsten zehn Jahre.